Kontakt

Cognor Spółka Akcyjna
Oddział HSJ w Stalowej Woli

37-450 Stalowa Wola,
ul. Kwiatkowskiego 1
tel. +48 510 223 527
tel. +48 15 813 51 84
fax: +48 15 844 23 06
e-mail:

Anfahrtskarte

ÜBER UNS

BiurowiecDie Firma Huta Stali Jakościowych Spółka Akcyjna (HSJ S.A.) wurde infolge der Organisations- und Eigentumsumwandlungen gegründet, sie besteht aus einer polnischen Kapitalgruppe COGNOR S.A. und es wird von ihr die 75-jährige Tradition von Qualitätsstählen und Walzprodukten fortgesetzt. Von uns werden jährlich ca. 250 verschiedene Stahlsorten und ihre Gattungen in der Einrichtung für Stranggießen und Stahlwerkskokillen hergestellt. Der Anteil vom stranggegossenem Stahl beträgt ca. 95%. Der stranggegossene Stahl stellt hauptsächlich den Einsatz für Langerzeugnisse dar: Quadratknüppel, Vorblöcke, Rundstäbe und Blattbleche. Die vollständige Sorten- und Abmessungen-Basis von Produkten, zu denen Stranggussbrammen, Brammen aus Stahlwerkskokillen, Lang- und Flacherzeugnisse mit insgesamt ca. 11000 Positionen gehören. Beiuns werden auch Lieferungen im In- und Ausland für die Kraftfahrzeug, Bergbau-, Bau-, Maschinen- und Verteidigungsbranche ausgeführt.

Eine sehr hohe Qualität unserer Erzeugnisse bestätigen zahlreiche Zertifikate und Anerkennungen von führenden Klassifikationsgesellschaften im Bereich der bei der Produktion und Abnahme der Stahlproduktion, Halbprodukte und Stäbe verwendeten Prozeduren. Die Firma HSJ S.A. hat schon eingeführt und verwendet ein integriertes Qualitäts- und Arbeitsumfeld-Managementsystem, das die Anforderungen der Norm ISO 9001:2008 erfüllt.

Die erfolgreich ausgeführte Entwicklungsstrategie der Firma, das Engagement von Mitarbeitern sowie die Verwendung von modernen Technologien und Managementverfahren tragen dazu bei, dass die Firma HSJ SA ca. 200 Tsd. Tonnen von Erzeugnissen herstellt und dabei über 600 Mitarbeiter beschäftigt.


REFERENZEN

Mission der Firma


Die Mission unseres Unternehmens ist der Aufbau einer stabilen Organisation der Firma HSJ S.A. als des Marktführers in der Stahlbranche durch Sicherstellung der Zufriedenheit und Befriedigung unserer Handelspartner. Die Lieferung an unsere Kunden der hochqualitativen Produkte, ein konsequenter Aufbau der Zuverlässigkeit unserer Erzeugnisse und Dienstleistungen sowie ein ständiges Streben nach Innovation unserer Technologien sorgen dafür, dass wir ein zuverlässiger Geschäftspartner für unsere Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten sind.

 

Warenpalette


Unsere Produkte werden aus Stahl in einem umfangreichen Typen-Sortiment hergestellt und sie finden die Anwendung in vielen Industriezweigen: Autoindustrie, Hüttenindustrie, Eisenbahnindustrie, Elektromaschinenindustrie, Schwermaschinenindustrie und andere.


Das Typen-Sortiment der in der Gesellschaft hergestellten Stähle umfasst:

  • Einsatzstähle (z.B. 16MnCr5, 16MnCrS5, 20MnCr5, 20MnCrS5, 18CrMo4, 15NiCr13, 18CrNiMo7-6, 17CrNi6-6, 18CrMo4; C10E, C10R, C15E, C15R)
  • Vergütete Stähle und Oberflächenhärtestähle (z.B. C35, C35E, C35R, C45E, C45, C40E, C45R, C55E, C55R, C50E, C55, C60E, C60R, C60, 28Mn6; 37Cr4, 37CrS4, 41Cr4, 41CrS4, 25CrMo4, 25CrMoS4, 34CrMo4, 34CrMoS4, 42CrMo4, 42CrMoS4, 50CrMo4, 34CrNiMo6, 30CrNiMo8, 51CrV4)
  • mit Spurelementen von Bor (z.B. 20MnB5, 30MnB5, 38MnB5, 27MnCrB5-2, 15B28H, 15B30H, 15B37H), wanadu (np. 21CrMoV5-7, 14MoV6-3, 30MnVS6), Titan, Stickstoff, Niobium.

Bei uns werden Stähle mit einem erhöhten und regulierten Schwefelgehalt für Gewährleistung einer erhöhten Zerspanbarkeit hergestellt.

  • Nitrierstahl (z.B. 31CrMoV9, 41CrAlMo7-10)
  • Automatenstahl (z.B. 10S20, 35S20, 46S20)
  • korrosionsbeständige Stähle, darunter:

- austenitische Stähle Cr-Ni, Cr-Ni-Ti, Cr-Ni-Mo-Ti, Cr-Ni-Si (z.B. X5CrNi18-10,X6CrNiTi18-10, X6CrNiMoTi17-12-2)  

- ferritische Stähle (rostfrei und hitzebeständig) mit Chromgehalt 25% sowie Zusatz von Titan oder Aluminium und Silicium (z.B. X10CrAl7, X10CrAlSi7, X10CrAl13, X10CrAl18, X10CrAlSi18, X10CrAl24, X10CrAl24, X6Cr13, X12Cr13, X20Cr13, X30Cr13, X39Cr13, X6CrNiTi18, X5CrNi18-10)

  • aufgekohlter Werkzeugstahl (z.B. N9E [~1.1830; ~1.1625]) und legierter Stahl als Kaltarbeitsstahl (z.B. 90MnCrV8, NC6 [~1.2063], NCV1[~1.2235] ) und für die Arbeit unter erhöhten Temperaturen (z.B. WCL [~1.2343], WNL [~1.2713]), WNL [~1.2713] )
  • Wälzlagerstahl (z.B. 100Cr6)
  • Stahl für Panzerplatten (z.B. ARMSTAL 500 [30PM], ARMSTAL 450 [PM450], ARMSTAL 550, 2P, 43PSM) und für die Produktion der Artillerieausrüstung (z.B. 32CrMoV12-10, S60, 45H1)
  • verschleiβfester Stahl (HARDSTAL 350 do 500, Hadfield-Stahl – X120Mn12)


Unsere Stähle zeichnen sich durch einen niedrigen Gehalt an nichtmetallischen Einschlüssen sowie an Sauerstoff und Wasserstoff aus. Sie eignen sich vor allem zur Produktion von verschleiβfesten, besonders belasteten Bauteilen.

     

Neue Produktionsverfahren, die in den letzten Jahren in der Firma HSJ S.A. eingeführt wurden


 

Von der Firma HSJ S.A. werden zahlreiche Bauvorhaben im Rahmen der Modernisierung von Produktion, Verbesserung der Sicherheitsbedingungen und Produktionsqualität ist, woraus die Einführung von neuen und Verbesserung von bestehenden Produktionsprozessen zur Erhöhung der Effektivität des Betriebs resultiert.


Im Oktober 2010 wurde die Technologie für Stranggießen von Hadfield-Stahl (X120Mn12, W. Nr. 1.3402) eingeführt. Das ist der erste in Polen gelungene Versuch des Stranggießens von diesem Stahl. Der Stahl wurde im Elektroofen ausgeschmolzen, dann der Raffinierung in der Ofengusspfanne und Vakuumentgasung unterzogen.
Im Jahre 2011 wurde die Technologie des Stranggießens der Vorbrammen mit einem Durchmesser von 130x800 mm aus Hadfield-Stahl, die als Einsatz für Bleche mit einer Dicke von 8 bis 15 mm verwendet werden, im Walzbetrieb TRIO umgesetzt. Es wurden Parameter für Gießen (Grad der Überwärmung und Sekundärkühlung-Wasserzerlegung) sowie die Technologie für Zuführung zum Walzen mit Verwendung der Gusswärme sowie der Blechwalzbetrieb aus dem stranggegossenen Einsatz bearbeitet.
Im Jahre 2012 wurde eine innovative Sonderproduktionslinie in Betrieb genommen; sie ist mit einer Strahlenputzmaschine, einem modernen Laser, einer Einrichtung für Gas- und Plasmaschneiden sowie Biegepresse mit einem Druck von 800 Tonnen ausgestattet. Dies erlaubt uns, ein umfangreiches Sortiment von Sorten der Bauteile aus geraden und gebogenen Panzerblechen, die auf Wunsch der Kunden fertiggestellt werden, anzubieten.


© 2018 GRUPA COGNOR. All rights reserved

de_legal